Vertrautheit trotz virtuellem Coaching: Ein Treffen mit meinem Coachee

Aktualisiert: 29. Sept.

Es kommt nicht jeden Tag vor, dass ich einen Morgenspaziergang mit einem meiner Coachees mache. Denn die meisten meiner Coachings finden nicht in Person, sondern digital statt. Virtuelles Coachings birgt viele Vorteile: Hohe Flexibilität, weniger Zeitdruck, ein sicherer Ort zum Sprechen. Außerdem habe ich so die Möglichkeit Führungskräfte, Sportler:innen und Teenager aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland zu coachen.


Doch spätestens durch Corona wissen wir es alle zu schätzen jemanden in Person zu treffen. Heute hatte ich die tolle Möglichkeit Adam zu treffen. Nach mehr als 1 Jahr virtuellem Führungskräftecoaching sahen wir uns zum ersten Mal persönlich getroffen. Weil diese Momente ganz besonderes sind möchte ich sie hier mit Dir teilen.

Für mich als Coach ist es sehr bereichernd einen Coachee über 1 Jahr in seiner Entwicklung begleiten zu können. Umso schöner ist es dann die Person zu treffen. Danke Adam für das schöne Treffen! :)


Es ist irgendwie aber auch verrückt jemanden zu treffen mit dem man bereits so ein vertrauensvolle Beziehung aufgebaut hat. Im Grunde kennen Adam und ich uns ja schon sehr gut. Denn im Coaching geht es sehr vertraulich und persönlich zu. im Coaching geht zu 100% um den Coachee.


Adams Reise ist ein schönes Beispiel für eine starke Führungskraft, die ihr volles Potenzial ausnutzen will. Dazu gehört es auch, Herausforderungen zu meistern und auch Einsicht zu zeigen. Ich konnte Adam dabei begleiten seine Stärken zu sehen und ihm Werkzeuge zu geben mit denen er Herausforderungen leichter erkennen und bewältigen kann. Das heißt meine Rolle war Adam zu begleiteen, zu unterstützen und ihn zu bekräftigen, das zu tun, was er am besten empfindet!


Im Coaching entwickeln wir Werkzeuge, die Ihnen helfen, sich mit Ihren täglichen Führungsentscheidungen wirklich wohl zu fühlen und Sie dazu befähigen, Ihren Tag und Ihre Rolle selbstbestimmt zu meistern. Wir schauen uns Ihr Gleichgewicht zwischen Ihrem inneren Frieden und Ihren Entscheidungen an, um Ihrem Team und Ihrem Unternehmen eine Vision und Strategie zu vermitteln und dabei einen motivierenden und gesunden Kommunikationsstil zu verwenden. Wie wohl fühlen Sie sich dabei "nein" zu sagen? Oder zu delegieren? Haben Sie Spaß an Verhandlungen? Und setzen Sie Ihre "Kraft & Macht" effektiv ein?

Um den richtigen Coach für Sie zu finden, führen Sie ein Gespräch mit einigen Coaches, um zu sehen, welche Chemie Ihnen am besten gefällt, und folgen Sie dann Ihrem Bauchgefühl! Genießen Sie den Prozess, Sie werden überrascht sein, wie einfach, praktisch und bereichernd sich Coaching anfühlt!


Lieber Adam Bialaschik, aber auch an alle meine anderen Coachees: Danke für euer Vertrauen und dafür, dass ihr mich jeden Tag aufs Neue inspiriert!